SWR4 Radio!

13.01.2017

Für alle die gestern keine Zeit hatten das Interview live zu hören, hier ist der Bericht dazu. Viel Spaß beim zuhören!

http://www.swr.de/landesschau-aktuell/bw/friedrichshafen/im-gespraech-fabio-renz-skirennlaeufer-nimmt-erneut-anlauf/-/id=1542/did=18818990/nid=1542/adsvzo/index.html

IMG_6970

Ich möchte mich auch noch einmal bei Patrick Van Odijk und seinen Kollegen vom SWR bedanken. Es hat mir super viel Spaß gemacht.

Cheers

Fab

On Air! 

11.01.17

Für alle, die meinen Weisheiten und eventuell auch dummen Sprüchen Gehör schenken wollen – ich bin morgen bei SWR4 Friedrichshafen in’s Studio eingeladen. 

Von 16 bis 17 Uhr bin ich live und ich würde mich freuen wenn ihr mit rein hört. 

Hier ist der Link zum Webradio: 

SWR4 Friedrichshafen

http://www.swr.de/swr4/bw/programm/-/id=258008/did=15296738/nid=258008/pv=mplayer/oyl6fs/index.html
Cheers 

Fab 

Zurück am Arbeitsplatz! 

11.01.16

Gestern war ich das erste Mal seit vier Monate wieder auf den Ski. Ganz vorsichtig natürlich, um zu schauen ob auch tatsächlich alles hält. Ein bisschen hat es zwar gezwickt in der Leiste, ich denke aber, dass das eher die ungewohnte Belastung war. 


Die Freude konnte jedenfalls nicht größer sein! 

Heute steht eine Leistungsdiagnostik auf dem Rad an! 

Cheers 

Fab 

Green Light!

05.01.2017

Frohes neues Jahr Ihr Lieben. Für mich hat 2017 mit einer guten Nachricht begonnen. Anfang der Woche hatte ich mein letztes MRT, was Gott sei Dank gezeigt hat, dass ich wieder fit bin. In Absprache mit den Ärzten habe ich nun also grünes Licht bekommen um wieder Gas zu geben.

Meine erste Beineinheit hab ich schon hinter mich gebracht – den Muskelkater werde ich aber wohl noch einige Tage merken.

_mg_5774

Ich bin froh endlich wieder ordentlich trainieren zu können.

Wenn alles gut läuft, dann geht´s nächste Woche wieder auf Schnee.

Cheers

Fab

Travel in style!

Throwback to when we were travelling in style – armydays! #travelling #style #army #buddy #justinbieber #and #the #rest #wanderlust #soldier #athlete #race #auto #fun #lifeisgood #germany #ski #skiing @heinerlaengst @jimmylaessig @sportdeutschland

A post shared by Fabio Renz (@fabiorenz) on

That moment when..

19.11.2016

ich meinen eigenen Zeitungsartikel in die Finger bekomme!

image

Cheers

Fab

Ausgerüstet!

08.11.2016

Die neue Einkleidung der Saison ist da. Auch das neue Pressefoto ist online. Von außen sehe ich also schon aus wie ein Leistungssportler. Muss nur noch innen drin alles zusammen wachsen und dann geht es auch schon los. Kann ja nicht so schwer sein. 

Is er nich süß, wa! 😉

Ich bin weiterhin fleißig bei der Physio und arbeite im Rahmen des ärztlich erlaubten an meiner Form. Leider gibts darüber noch nicht so viel spannendes zu berichten. 

Für alle aus meiner Heimat, morgen brav die Zeitung kaufen – kurzes Interview über den Stand der Dinge. 

Bis dahin 

Cheers 

Fab 

Racing!

Pushing hard to get back there! #Comeback #workout #injury #ski #skier #skierslife #race #racing #athlete #german #national #team #fun #worldcup #superg #snow #winter #awesome #speed @fisalpine @atomicski @uvexsports @ortema.de @deutscher_skiverband @skiverband @leki.ski.outdoor @gutbessergoesser @saalbach_com

A post shared by Fabio Renz (@fabiorenz) on

Sweating while the rest is racing!

22.10.16

Live and direct from „behind the scene“!

image

Wenigstens kann ich mir jetzt wieder anschauen wofür ich arbeite – um endlich wieder mit den Mädels Ski fahren zu gehen 😜

Cheers

Comeback mal zwei!

26.09.16

Nachdem mein letzter Lehrgang so erfolgreich verlief und auch mein Krafttest vielversprechend war, musste ich in der darauffolgenden Woche einen kleinen Rückschlag verkraften.

Einen Tag vor der Anreise nach Zermatt hab ich mir, bei einer lockeren Einheit auf dem Tennisplatz, die Sehne des Adduktor longus gerissen.

Dank der medizinischen Versorgung des Ski-Verbandes in Kooperation mit der Radiologie des FC Bayern verlief die Diagnose jedoch sehr schnell. Der Reha-Plan steht auch schon -> ich werde nicht aufgeben.

Anfangs war es natürlich ein saurer Apfel in den ich da beißen musste, aber wenn das Schicksal eben ein Comeback im Comeback sehen will, dann bekommt es das eben!

Ihr hört von mir!

Fab