Zurück auf dem Gletscher!

09.07.2017

Nach einer dreimonatigen Ski-Pause sind wir diese Woche endlich wieder zum Training auf das Stilfserjoch gefahren. Wie immer bedeutet Gletschertraining, dass der Wecker früh klingelt. Dafür wurden wir aber mit „Postkarten“- Wetter und einer super Piste belohnt. Am meisten habe ich mich aber über meine neuen Raketen gefreut – Atomic ist die nächste Saison komplett in Rot. Sieht doch mega aus oder? 

Kommende Woche geht es schon wieder ans Stelvio, hoffentlich bei ähnlichen Bedingungen. Einziges Manko da oben ist das Hotel – wer mal wissen will wie wir da oben so hausen, schaut mal auf meinem Instagram-Account vorbei, da gibts mehr. 

Cheers 

Fab

Always smile!

11.06.17

Schwiegersohnlächeln für all die Mama's 😜 #comeback #ski #skier #race #racing #downhill #athlete #german #team #adidas #bogner #atomic #fun #smile #winter #mensch #munich #photooftheday #picoftheday #germany

A post shared by Fabio Renz (@fabiorenz) on

Nocco

14.05.17

Praising the afterwork nocco! @noccobcaa @noccogermany #comeback #ski #skier #race #racing #athlete #gym #sun #sunset #weekend #nocco #team #germany #picoftheday #photooftheday #munich

A post shared by Fabio Renz (@fabiorenz) on

Interview mit Ski-Interviews.de

21.04.2017

Letzte Woche durfte ich dem Internetportal Ski-Interviews.de ein paar spannende Fragen beantworten – schaut mal rein: 

http://www.ski-interviews.de/deutschland/sonthofen-im-allgaeu/fabio-renz/

Cheers 

Fab

 

Springtime

 

Winter Is over but the mountains are always in sight! #comeback #comebacker #ski #skiers #life #picoftheday #photooftheday #sun #italy #germany #summer #mountains #race #athlete #outdoor #gym

Ein Beitrag geteilt von Fabio Renz (@fabiorenz) am

Summer is coming!

29.03.2017

Ich bin kein Schlauberger wenn ich behaupten würde, dass der Winter sich so langsam dem Ende entgegen neigt. Zumindest bin ich morgens schon am überlegen ob eine kurze Hose geht. Die Ski-Saison geht aber trotzdem noch ein bisschen. Am Wochenende steht die Deutsche Meisterschaft in Saalbach an und dann geht es im April noch zum Ski testen. Ein bisschen Arbeiten ist also noch angesagt. 

Nichtsdestotrotz freue ich mich jetzt auf den kommenden Sommer. Am richtigen Braun-Ton arbeite ich jedenfalls schon 😉 

Passend zu dem Bild, freue ich mich auch meinen neuen Partner „NOCCO“ vorzustellen. Was braucht man mehr zum brutzeln? 

Cheers 

A warm welcome back!

16.03.17

The Boyz gave me a warm „welcome back“

 

Well, i think i reached my career highlight! #comeback #ski #racing #family #athlete #race #skiing #snow #winter #cheers #boys #downhill #for #life #lifestyle #fun #office #days #photooftheday #videooftheday

Ein Beitrag geteilt von Fabio Renz (@fabiorenz) am

Fortschritt wie im Flug!

10.01.17

Einen Monat stehe ich nun schon, mehr oder weniger, rennmäßig auf den Ski und ich bin wirklich fasziniert wie schnell das Skigefühl zurück kommt. Scheint so, als ob Ski fahren wie radeln ist, das verlernt man tatsächlich nicht. 

Ich bin seit Montag wieder unterwegs. Im Moment sitze ich in Innerkrems im Hotel. Eigentlich war der Plan, dass ich Vorläufer bei dem heutigen Abfahrtstraining machen sollte. Aber das Wetter will nicht dass wir ordentlichen Sport machen. Stattdessen steht Slalom auf den Programm. Spaß, Slalom ist ja auch irgendwie Ski fahren 😉 

FIS AC +  NJC Super-G, Damen+Herren

Hoffen wir, dass morgen besser Wetter ist. 

Cheers

Fab 

Keep on fighting!

21.02.17

It's been a while – but i am getting closer !#comeback #ski #skier #race #racing #worldcup #german #germany #athlete #outdoor #gym #fit #fitness #sport #nature #photoshoot #awesome #team #model #snow #sky #fun #photography #photooftheday #picoftheday

A post shared by Fabio Renz (@fabiorenz) on

Schritt für Schritt

13.02.2017 

Es geht voran – Step by Step, aber immer vorwärts. 

Letzte Woche war ich endlich wieder mit meinem Team im wunderschönen Sarntal unterwegs. Während die anderen dort ihre Rennen absolvierten, konnte ich auf perfekten Pisten meine ersten Schwünge mit den Super-G Ski in den Schnee ziehen. Ich muss gestehen, am Anfang war ich noch etwas vorsichtig, aber das Vertrauen stieg von Fahrt zur Fahrt. 

Bis jetzt hat der Körper optimal mitgespielt, weshalb wir uns entschieden haben, dass ich gleich diese Woche noch ein Riesenslalom-Training oben drauf setze. Das erste Mal also wieder durch die Tore. Soweit ich mich recht erinnere ging es ja eh nur von Blau nach Rot – oder ? 😉 

IMG_7252

Sieht doch Top aus, wa? 

Cheers 

Fabio